Keynote Journalismus: Die eigene Journalistische Geschäftsidee entwickeln (buzzard.org)

8. Februar, 10.20 Uhr

Ganz gleich ob in Verlagshäusern oder in neugegründeten journalistischen Organisationen: Im Zuge der Digitalisierung wird seit vielen Jahren um neue Erlösmodelle für den Journalismus gerungen. Gerade unabhängige Institutionen haben es schwer, tragfähige Erlösmodelle zu errichten. So stehen journalistischen Neugründungen wie das Vorzeige-StartUps „Blendle“ mit ihrer Idee das Micropayments am Scheideweg und orientieren sich neu. Sich stetig Neuerfinden steht auch auf der Tagesordnung beim Leipziger Medien-StartUp „Buzzard“. Deren Gründer Dario Nassal erzählt den Werdegang des Unternehmens und mit welchen aktuellen Strategien die Entwicklung der eigenen journalistischen Geschäftsidee voranbringen lässt.
The Buzzard ist eine Online-Plattform von Journalisten und Entwicklern. Die Nachrichten-App bietet dabei einen Überblick über aktuelle Debatten und Argumente aus unterschiedlichsten Zeitungen und Magazinen weltweit geben – ungeachtet ihrer politischen Richtung. So können LeserInnen einfacher ihren politischen Horizont erweitern und systematisch aus Filterblasen ausbrechen. Dario Nassal und Felix Friedrich sind die Gründer der ersten App, die als Meinungsnavigator funktioniert.

Referent: Dario Nassal, buzzard.org